Reitertag auf Gut Borghorst am 10.05.2018

Wieder hatten wir ein schönes kleines Turnier mit 155 Starts auf der Reitanlage auf Gut Borghorst. Bei schönstem Frühlingswetter haben wir morgens früh um 8:00 Uhr mit dem Dressurreiterwettbewerb Kl. E gestartet.

Gegen späten Mittag verdunkelte sich der Himmel und Blitz und Donner kündigten sich an. Die Laune unserer Teilnehmer hat sich aber nicht verdunkelt. Erstaunlicher Weise und wider Erwarten, gab es nach dem einsetztenden Regen kaum Abmeldungen. Die Prüfungen konnten alle draußen stattfinden, lediglich die Siegerehrung des Stilspringens hat wegen Hagels in der Halle stattgefunden. Den Reitern und auch den Läufern im Jump & Run hat der Regen und die damit verbundene klitschnasse Kleidung ganz offensichtlich auch nicht viel ausgemacht (Die Helfer waren manchmal weniger glücklich ). Blitz und Donner haben wir Gott sei Dank nur gesehen und gehört, aber nicht direkt abbekommen. Größere Pausen gab es nicht und so konnten wir den Zeitplan gut einhalten. Hier die Ergebnisse: